Vor- und Nachteile von 401k

Vor- und Nachteile von 401k

Der 401k-Plan ist eine sehr beliebte Option für Altersvorsorge in den USA in den letzten zwei Jahrzehnten geworden. Es ist eine Art von Sparkonto, das speziell entwickelt wurde, um Beitragszahlern zu ermöglichen, Einkommen zu sparen, ohne für ihre Ersparnisse Steuern bis zu dem Tag zahlen zu müssen, an dem sie in Rente gehen. Allerdings, nach einigen Studien und Berichten, war der allgemeine Zustand der Ruhestand Bereitschaft in dem Land schlecht, weshalb es ratsam ist, es zuerst zu überlegen, bevor Sie 401.000 Kredite aufnehmen. Hier sind die Vor- und Nachteile zu beachten:

Bei dieser Art von Darlehen fallen keine Strafen für Vorbezüge oder Einkommenssteuern an. Wenn Sie jedoch wegen unerwarteter Umstände in Verzug geraten, können schnell Strafen entstehen, die Sie in eine weitere finanzielle Notlage bringen können.

Obwohl Sie 401k Darlehen mit Zinsen zurückzahlen müssen, zahlen Sie tatsächlich für sich selbst, so dass Sie das Geld sparen können, das Sie in Zinsen zahlen. Grundsätzlich wird es schließlich Teil Ihres Rentenpakets und Einsparungen im Rahmen des Plans werden.

3. Sie versprechen schnelle Zustimmung.

In den meisten Fällen werden 401-k-Darlehen immer schnell genehmigt, ganz zu schweigen davon, dass Sie auch einfach darauf zugreifen können. Weil Sie Ihr eigenes Geld leihen werden, würden Mittel aus dem Kreditgeber für fast jeden Grund freigegeben, sei es für ein Auto oder Hauskauf, Hochzeit oder medizinische Ausgaben.

4. Sie benötigen keine Bonitätsprüfungen.

Sie können ein Darlehen von 401.000 ohne Kreditprüfung oder andere komplizierte rechtliche Anwendung erhalten. Da Sie Ihr eigenes Geld leihen werden, ist die Möglichkeit, das Darlehen zu bekommen, fast eine Gewissheit.

1. Sie verursachen Investitionsverluste.

Wenn Sie Ihre 401k ausleihen, entfernen Sie Geld, das Sie für Investitionen in den Markt reserviert haben. Obwohl das Darlehen zu einem späteren Zeitpunkt mit geringen Zinsen zurückgezahlt wird, ist es während der Leihfrist nicht für Investitionen verfügbar, was bedeutet, dass potenzielle Anlagegewinne verfallen.

2. Sie werden tatsächlich doppelt besteuert.

Geld, das gegen diese Kredite geliehen wird, wird tatsächlich zweimal besteuert, da das Geld, das für die Rückzahlung verwendet wird, aus bereits besteuerten Löhnen stammt, und Sie müssen Steuern auf die Gelder zahlen, die Sie nach der Pensionierung abziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre aktuelle Steuerklasse kennen und berücksichtigen Sie diese für die Zukunft.

3. Sie kommen mit versteckten Kosten.

Ein großes Risiko, ein 401k Darlehen zu nehmen, ist, wenn Sie aufhören, für Ihren aktuellen Arbeitgeber zu arbeiten. In diesem Fall wird der Kreditbetrag innerhalb einer kurzen Zeitspanne, in der Regel zwei Monate, als vollständig fällig gekennzeichnet. Wenn Sie in Verzug geraten, entstehen Ihnen auch Steuern und Abbuchungen.

4. Sie garantieren nicht immer die Genehmigung.

Obwohl die meisten 401k-Pläne erlauben, dass Sie sich gegen sie leihen, tun einige nicht. Also, es ist am besten, die Dinge zuerst mit Ihrem Arbeitgeber zu besprechen.

Jetzt, bevor Sie sich entscheiden, ein 401k Darlehen zu nehmen, überlegen Sie zuerst, es für und Nachteile. Wenn Sie sich dazu entschließen, weiterzumachen, tun Sie dies mit absoluter Hingabe, um Ihre Finanzen in Ordnung zu halten.

Das Für und Wider eines selbstgesteuerten 401 (k)

Von Karin Price Mueller Veröffentlicht 12. Januar 2016 SecondAct

George Papadopoulos sah eine Gelegenheit, als der Arbeitgeber seiner Frau große Änderungen am 401 (k) -Plan ihrer Firma vornahm.

Lesen Sie weiter unten

Zusätzlich zu einer Liste von Investmentfonds für die Mitarbeiter zur Auswahl, fügte das Unternehmen auch ein "selbstgesteuert9quot; 401 (k) Option zum Pensionsplan.

Papadopoulos nutzte die Chance, mehr Kontrolle über die Altersvorsorge zu erlangen.

"Selbstgesteuerte 401 (k) Optionen sind ideal für erfahrene Investoren wie mich," sagt Papadopoulos, Wirtschaftsprüfer in Novi, Mich. "Zuvor verschlechterte sich die Qualität der verfügbaren Mittel weiter."

Ein selbstgesteuerter 401 (k) bietet die gleichen Vorteile von Vorsteuereinsparungen und automatisierten Gehaltsabzügen, die Sie mit einem traditionellen 401 (k) -Plan finden. Der Unterschied liegt in Ihrer Anlageauswahl.

Ein selbstgesteuerter Plan ähnelt einem Maklerkonto. Es ist im Wesentlichen ein Do-it-yourself-401 (k), und Sie sind der Fondsmanager. Anstatt 401 (k) -Anlagen aus einer kurzen Auswahl an vorab genehmigten Investmentfonds zu wählen, müssen die teilnehmenden Mitarbeiter ein ganzes Universum an Anlagen in Betracht ziehen.

Im Jahr 2011 boten 29% der betrieblichen Altersvorsorgepläne selbstbestimmte Vermittlungsoptionen an, gegenüber 26% im Jahr 2009 und 18% im Jahr 2007, so eine aktuelle Umfrage des Beratungsunternehmens Aon Hewitt.

Vielleicht ist Ihr Arbeitgeberplan der nächste. Das sollten Sie wissen, wenn Sie Ihre Anlageoptionen abwägen.

1. Berücksichtigen Sie Ihr Investment-Know-how und Ihren Komfort.  Die meisten 401 (k) -Pläne bieten eine kurze Liste der Investmentfonds. Manche mögen gut sein, andere sind glanzlose Künstler.

Ein selbstgesteuertes 401 (k) erweitert Ihr Spielfeld dramatisch. Anstatt Gelder aus einer kurzen Liste eines Arbeitgebers auszuwählen, können Sie - abhängig von den Limiten - in eine Vielzahl von Aktien, Anleihen, Investmentfonds und sogar einige weniger als traditionelle Anlagen wie Immobilien- und Steuerpfandscheine investieren durch den Plan festgelegt.

Die selbstgesteuerte Option zu übernehmen, bedeutet, dass die Verantwortung für die Schaffung eines intelligenten und durchdachten Ruhestandsnistels in Ihren Händen liegt.

"Der Vorteil ist, dass der Mitarbeiter eine viel breitere Palette von Anlagemöglichkeiten hat," sagt Michael Maye, ein zertifizierter Wirtschaftsprüfer in Berkeley Heights, N.J.

Aber das heißt, Sie müssen untersuchen und verstehen, was Ihnen zur Verfügung steht, und herausfinden, welche Investitionen für Ihren Finanzplan am sinnvollsten sind. Papadopoulos und seine Frau wählten ein Portfolio von börsengehandelten Vanguard-Fonds, das seiner Meinung nach gut in den Gesamtinvestitionsplan passt.

Aber für weniger versierte Vermögensverwalter sagt er, dass die selbstgesteuerte Option fatal sein kann.

"Es ist sehr schwierig für unerfahrene Investoren, ihre Gier und Angst Emotionen zu halten," Papadopoulos sagt. "Wenn sie den Babyhandel von E * TRADE sehen, werden sie wahrscheinlich zu selbstsicher und schließlich selbst verletzt."

2. Mit Vorsicht vorgehen.  Ein selbstgesteuertes 401 (k) gibt Ihnen Tausende von Optionen. Für einen erfahrenen Investor, der es gewohnt ist, Finanzanalysen zu machen, ist das eine gute Sache. Aber wenn Sie ein Neuling sind, kann die Beurteilung einer Welt der Investmentfonds und Aktien überwältigend sein.

Beginnen Sie damit, zu überlegen, wie viel Zeit Sie haben, bis Sie das Geld brauchen - Ihr voraussichtliches Renteneintrittsalter. Dann überlegen Sie, wie viel Risiko Sie bereit sind zu nehmen. Können Sie aggressive Anlagen besitzen, ohne den Schlaf zu verlieren, oder brauchen Sie etwas Stabileres, bevor Sie sich wohl fühlen? Ihr Zeithorizont und Ihre Risikobereitschaft sollten die entscheidenden Faktoren sein, wenn Sie sich entscheiden, welche Arten von 401 (k) -Anlagen für Sie geeignet sind.

Wenn Sie versucht sind, einzelne Aktien zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie Zeit haben, sie zu babysitten. Ein selbstgesteuerter Plan kann auch die Tür zu nicht traditionellen und manchmal riskanten Investitionen öffnen. Sie sollten diese vermeiden, sagen Berater, weil Ihr Pensionsplan nicht etwas ist, mit dem Sie spielen können.

"Der Hauptnachteil aus meiner Sicht ist, dass viele nicht traditionelle Investitionen, die in einem selbstgesteuerten Plan verwendet werden, möglicherweise an Liquidität und Transparenz mangeln, was ein Problem darstellt," Maye sagt. "Es ist viel einfacher, Due Diligence für einen Investmentfonds, einen börsengehandelten Fonds oder eine Aktie durchzuführen."

"Endeffekt? Ich würde 100% meines 401 (k) nicht in esoterische Anlageklassen investieren," er sagt.

Wenn Sie die Art von Anleger sind, der es schwer hat, Anlagen aus einer traditionellen 401 (k) Menüliste auszuwählen, sollten Sie die selbstgesteuerte Option vollständig ausschließen. Oder wenn ein selbstgesteuerter Plan Ihr einziges Arbeitsplatzangebot ist, sollten Sie Basisfonds oder börsengehandelte Fonds in Betracht ziehen, die in Ihre Vermögensallokation passen und von renommierten und kostengünstigen Firmen wie Fidelity, Vanguard und Schwab angeboten werden.

"Halten Sie sich an die Grundlagen, indem Sie die traditionellen Anlagemöglichkeiten wählen," Maye sagt.

3. Addieren Sie die Gebühren. Wenn Sie sich entscheiden, mit einem selbstgesteuerten Plan voranzukommen, müssen Sie Gebühren genau beachten.

Jeder Dollar, den Sie zahlen, egal ob für ein 401 (k) oder ein anderes Anlagekonto, senkt Ihre Gesamtrendite. Wenn Sie zu oft handeln, haben Sie höhere Gebühren.

Die Kosten selbst gesteuerter Pläne hängen davon ab, was Ihr Arbeitgeber für Ihr Unternehmen ausgehandelt hat. Einige Pläne können eine jährliche Wartungsgebühr haben. Einige haben Gebühren pro Transaktion, und diese können je nach Anlage oder Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten, variieren. Einige haben möglicherweise keine Gebühren.

Als Papadopoulos seine Hausaufgaben machte, erfuhr er, dass der selbstgesteuerte Plan seiner Frau 100 Dollar pro Jahr und 15 Dollar pro Handel kostet.

Selbstgesteuerte Pläne haben fast immer höhere Gebühren als traditionelle 401 (k), aber die Gebühren hängen davon ab, wie Sie als Mitarbeiter Ihre Ersparnisse investieren.

Diejenigen, die sich zum Handel mit Aktien entscheiden, werden beispielsweise mehr Handelsgebühren zahlen als diejenigen, die sich dafür entscheiden, Investmentfonds zu kaufen und zu halten.

"Es kann zu exzessivem Handel führen, was normalerweise zu unterdurchschnittlichen Anlageergebnissen führt, und in einigen Fällen, wenn Individuen außer Kontrolle geraten - denken Sie an dotcom-Aktien - an tödliche Ergebnisse," Papadopoulos sagt.

Schwabs Daten zeigen, dass die meisten Pensionsplan-Anleger Investmentfonds oder Indexfonds gegenüber einzelnen Aktien bevorzugen. Und wirklich, wie viel Handel muss getan werden, wenn Sie sorgfältig ein Portfolio von Investmentfonds ausgewählt haben? Sehr, sehr wenig.

SecondAct Mitwirkende Karin Price Mueller ist eine preisgekrönte persönliche Finanz-und Verbraucher Schriftsteller mit The Star-Ledger und anderen Publikationen. Sie lebt mit ihrem Ehemann, drei Kindern und zwei Meerschweinchen in New Jersey. Was auch immer sie nicht essen, geht in ihr Vorsorgekontos.

Klicken Sie hier, um weitere Artikel von SecondAct zu lesen:

Vor- und Nachteile von Rolling Your 401 (k) in eine IRA

Wir sagen Ihnen, wann es sinnvoll ist, Ihr 401 (k) -Konto auf ein IRA zu verschieben - und wann es klug ist, zu bleiben.

Von Sandra Block, Leitende Redakteurin

Von Kiplingers persönliche Finanzen, Mai 2017

Wenn du einen Job verlierst, packst du deine Familienfotos, das Paar unter deinem Schreibtisch verstautes Schuhwerk, deine Kaffeetasse "I Love My Corgi" und all deine anderen persönlichen Gegenstände ein. Aber was machst du mit deinem 401 (k) -Plan?

Siehe auch: Vorbezüge auf ein Gesundheitssparkonto umstellen

Die meisten Leute geben das Geld an eine IRA weiter, weil sie Zugang zu mehr Investitionsoptionen erhalten und mehr Kontrolle über das Konto haben. Einige Maklerfirmen versüßen den Deal mit Geldanreizen. TD Ameritrade zum Beispiel bietet Boni von $ 100 bis $ 2.500, wenn Sie Ihren 401 (k) zu einem seiner IRAs, abhängig von der Menge, rollen. Außerdem können Sie mit Ihrem Geld zu einer IRA Ihre Investitionen optimieren. Amy Thomas, eine 43-jährige Koordinatorin für klinische Studien in Lakewood, Colorado, hat 401 (k) Pläne von drei ehemaligen Arbeitgebern an einen Ort gebracht, was "alles viel einfacher macht", sagt sie. Jetzt macht sie sich keine Sorgen, dass sie den Überblick über ein Konto verliert, das möglicherweise zurückgelassen wurde.

Aber ein Rollover ist nicht immer der richtige Schritt. Manchmal ist es am besten, das Geld einfach dort zu belassen, wo es ist. Mit Millionen von Dollar zu investieren, haben große 401 (k) Pläne Zugang zu institutionellen Fonds, die geringere Gebühren als ihre Pendants im Einzelhandel berechnen. Das heißt, Sie könnten weniger bezahlen, um in die 401 (k) zu investieren. Es gibt noch andere Gefahren für einen Rollover: Wenn Sie nicht vorsichtig sind, könnten Sie mit einem Portfolio von High-Cost-Investitionen mit unterdurchschnittlichen Renditen enden, ein Thema, das als Ergebnis der Debatte um die vorgeschlagene treuhänderische Regel im Rampenlicht steht.

Das Geld von deinem 401 (k) zu einem IRA zu rollen, ist in vielen Fällen immer noch der beste Zug.

Ihr Plan hat hohe Investitionen. Viele große 401 (k) -Pläne bieten kostengünstige Optionen, die sorgfältig von den Administratoren des Plans überprüft wurden, aber andere 401 (k) s sind durch leistungsschwache Fonds und hohe Kosten behindert. Und selbst bei günstigen Plänen können ehemalige Mitarbeiter höhere Verwaltungsgebühren verlangen, wenn sie sich dafür entscheiden, ihre 401 (k) zu behalten.

Einige Pläne, die von kleinen und mittelständischen Unternehmen angeboten werden, sind mit Versicherungsprodukten beladen, die "ungeheure" Gebühren verlangen, sagt Mitch Tuchman, Geschäftsführer von Rebalance IRA, der IRA-Investoren Beratung und kostengünstige Anlageportfolios bietet. Rebalance investiert Kundengelder in börsengehandelte Fonds, um die Kosten niedrig zu halten. (Für Beratung, wie man ein Low-Cost-Portfolio von Index- und aktiv gemanagten Fonds aufbaut.

Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, die Gebühren, die sie von Ihrem Konto abziehen, offen zu legen, um Verwaltungskosten zu decken. Überprüfen Sie Ihre Quartalsberichte für Details. Die Unternehmen müssen außerdem eine jährliche Abschreibung der Investitionskosten des Plans, ausgedrückt als Prozentsatz der Vermögenswerte, oder eine Kostenquote vorlegen. Sie können diese Informationen verwenden, um zu sehen, wie sich die Investmentfonds Ihres Pensionsplans mit den Kostenquoten ähnlicher Fonds vergleichen. Die durchschnittlichen Kostenquoten für Pensionspläne sind zurückgegangen, teilweise weil die Fonds mehr Indexfonds haben. Die durchschnittliche Gebühr beträgt 0,68% für Aktienfonds und 0,54% für Rentenfonds, laut einer Umfrage des Investment Company Institute im Jahr 2015. Um zu sehen, wie Ihr Plan mit anderen von Arbeitgebern gesponserten Plänen vergleicht, besuchen Sie www.brightscope.com.

Sie haben eine Spur von 401 (k) Konten. Wenn Sie häufig den Job gewechselt haben - jüngere Baby-Boomer wechseln nach Angaben des Bureau of Labor Statistics im Durchschnitt zwölf Mal während ihrer Karriere -, könnte Ihr Plan zu einem Mischmasch aus sich überschneidenden Mitteln führen, die nicht Ihrem Alter und Ihrer Toleranz entsprechen für das Risiko. In diesem Fall kann es sinnvoll sein, alle Ihre alten 401 (k) -Pläne in einer IRA zu konsolidieren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, 401 (k) -Konten von früheren Arbeitgebern in den Plan Ihres derzeitigen Arbeitgebers einzutragen, vorausgesetzt, dass dies zulässig ist.

Sie brauchen mehr Rentenfonds. Obwohl die meisten 401 (k) -Pläne eine solide Aufstellung von Aktienfonds haben, sind sie oft viel schwächer, wenn es um Optionen mit festem Einkommen geht, sagt Melissa Brennan, eine zertifizierte Finanzplanerin in Dallas. In vielen Fällen, sagt Brennan, ist die Auswahl auf einen Geldmarktfonds, einen Rentenindexfonds und einen aktiv verwalteten Rentenfonds beschränkt. Die meisten Plantreuhänder konzentrieren sich darauf, die Teilnehmer zu ermutigen, so viel wie möglich zu akkumulieren - was in der Regel bedeutet, in Aktien zu investieren. Wenn Sie jedoch kurz vor dem Ruhestand stehen, werden Sie wahrscheinlich zu einem weniger aggressiven Investmentmix wechseln wollen. Wenn Sie Ihr Geld in eine IRA investieren, erhalten Sie ein Sammelsurium an festverzinslichen Optionen, von internationalen Rentenfonds bis zu Einlagenzertifikaten.

Sie möchten Flexibilität für Abhebungen. Ungefähr zwei Drittel der großen 401 (k) -Pläne ermöglichen es pensionierten Planteilnehmern, Auszahlungen in regelmäßig geplanten Raten - zum Beispiel monatlich oder vierteljährlich - zu tätigen und etwa den gleichen Prozentsatz zuzulassen, dass Rentner nach Angaben des Plan-Sponsor-Rates jederzeit Auszahlungen vornehmen können von Amerika, eine Handelsgruppe. Aber andere Pläne haben immer noch eine "alles oder nichts" -Anforderung: Sie lassen entweder Ihr Geld im Plan oder ziehen den gesamten Betrag zurück. In diesem Fall können Sie Ihre Einzahlungen und Steuern, die Sie für sie bezahlen, verwalten.

Siehe auch: 6 Gründe für das vergangene Rentenalter

Selbst wenn Ihr 401 (k) -Plan regelmäßige Abhebungen ermöglicht, könnte eine IRA mehr Flexibilität bieten. Viele 401 (k) Planadministratoren lassen Sie nicht angeben, welche Investitionen Sie verkaufen möchten. Stattdessen nehmen sie die gleiche Summe aus jeder Ihrer Investitionen, sagt Kristin Sullivan, eine zertifizierte Finanzplaner in Denver. Mit einem IRA können Sie den Anbieter anweisen, den gesamten Betrag aus einem bestimmten Fonds zu nehmen und den Rest Ihres Geldes zu lassen, um weiter zu wachsen.

Zusätzlich zu niedrigeren Kosten bieten viele 401 (k) -Pläne stabile Wertfonds, eine risikoarme Option, die Sie nicht außerhalb eines vom Arbeitgeber gesponserten Plans erhalten können. Mit aktuellen Renditen von durchschnittlich rund 1,8% bieten Wertfonds eine attraktive Alternative zu Geldmarktfonds. Und im Gegensatz zu Rentenfonds werden sie nicht pulverisiert, wenn die Zinsen steigen. Andere gute Gründe, Ihr Geld zurückzulassen:

Sie planen, früh ... oder spät in Rente zu gehen. Im Allgemeinen müssen Sie eine Vorfälligkeitsentschädigung von 10% zahlen, wenn Sie Geld von Ihrer IRA oder 401 (k) nehmen, bevor Sie 59½ sind. Es gibt jedoch eine wichtige Ausnahme für 401 (k) -Pläne: Arbeitnehmer, die ihren Arbeitsplatz im Kalenderjahr, in dem sie 55 Jahre oder später sind, verlassen, können von dem 401 (k) -Plan des Arbeitgebers abzugsfrei abheben. Aber wenn Sie dieses Geld in eine IRA rollen, müssen Sie warten, bis Sie 59½ sind, um die Strafe zu vermeiden, es sei denn, Sie qualifizieren sich für eine der wenigen Ausnahmen. Denken Sie daran, dass Sie immer noch Steuern auf die Abhebungen zahlen müssen.

Eine weitere Falte im Gesetz gilt für Menschen, die über 70 Jahre alt arbeiten, was immer häufiger der Fall ist. Normalerweise müssen Sie die erforderlichen Mindestausschüttungen von Ihren IRAs und 401 (k) -Plänen ab dem Jahr, in dem Sie 70½ Jahre alt sind, übernehmen. Diese Ausschüttungen basieren auf dem Wert Ihrer Konten zum Ende des letzten Jahres und auf einem Lebenserwartungsfaktor in IRS-Tabellen. Aber wenn Sie noch im Alter von 70 ½ Jahren arbeiten, müssen Sie keine RMDs vom 401 (k) -Plan Ihres derzeitigen Arbeitgebers nehmen. Und wenn Ihr Plan Ihnen erlaubt, Geld von einem früheren Arbeitgeberplan in Ihren 401 (k) zu übertragen, können Sie diese Vermögenswerte auch von RMDs schützen, bis Sie aufhören zu arbeiten.

Sie möchten in eine Roth IRA investieren, aber zu viel verdienen. Wenn Sie die 401 (k) Ihres früheren Arbeitgebers auf eine IRA übertragen, könnte es teurer werden, eine Strategie zu nutzen, um Geld in eine Roth IRA zu transferieren.

Sie müssen Steuern auf Ihre Beiträge zu einem Roth IRA zahlen, aber Abhebungen sind steuerfrei, wenn Sie in Rente gehen. Aber im Jahr 2017, wenn Sie Single mit einem bereinigten Bruttoeinkommen von mehr als $ 133.000 oder verheiratet mit AGI von mehr als $ 196.000 verheiratet sind, können Sie nicht direkt zu einem Roth beitragen. Es gibt jedoch keine Einkommensgrenze für Roth-Konversionen, die zur "Hintertür" Roth IRA geführt haben. Vielverdiener können nachsteuerliche Beiträge zu einer nicht abzugsfähigen IRA leisten - im Jahr 2017 beträgt der maximale Beitrag 5.500 US-Dollar oder 6.500 US-Dollar, wenn Sie 50 oder älter sind - und dann das Geld in ein Roth umwandeln. Da die Beiträge zur nicht abzugsfähigen IRA nach Steuern besteuert werden, gibt es normalerweise keine Steuer auf die Umwandlung.

Es sei denn, Sie haben bereits Geld in einer IRA-Selbstbeteiligung - was Sie sicherlich tun werden, wenn Sie die 401 (k) Ihres früheren Arbeitgebers in eine IRA übertragen. In diesem Fall basiert Ihre Steuerrechnung auf dem Prozentsatz steuerpflichtiger und steuerfreier Vermögenswerte in allen Ihren IRAs, selbst wenn Sie nur einen von ihnen konvertieren. Wenn Sie beispielsweise 5.000 US-Dollar in einer nicht abzugsfähigen IRA und 95.000 US-Dollar in einer abzugsfähigen IRA haben und 50.000 US-Dollar in eine Roth umwandeln, sind nur 5 Prozent der nicht abzugsfähigen IRA-Gelder oder 250 US-Dollar steuerfrei; Sie werden Steuern auf den Rest schulden. (Wenn Ihr Arbeitgeber eine Roth 401 (k) anbietet, können Sie dieses Dilemma vermeiden, da es keine Einkommensgrenzen für Beiträge gibt.)

Siehe auch: 26 beste Mittel für Ihr Ruhestands-Nest-Ei

Sie machen sich Sorgen wegen Gerichtsverfahren. Das Bundesgesetz über die Einkommenssicherung für Arbeitnehmer (ERISA) schützt 401 (k) und andere Arten von arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorgeplänen vor Gläubigern. Wenn jemand in einem Personenschadensverfahren gegen Sie ein Urteil erwirkt, kann er Ihren 401 (k) -Plan nicht anfassen. IRAs bieten nicht das gleiche Maß an Schutz. Sie sind in der Regel geschützt, wenn Sie Konkurs anmelden, aber staatliche Gesetze variieren in Bezug auf andere Arten von Ansprüchen. Kalifornien befreit zum Beispiel den Betrag, der notwendig ist, um Sie und Ihre Angehörigen im Ruhestand zu unterstützen. Für Ärzte ist der Schutz des Altersguthabens vor Gläubigern "ein sehr großes Problem", sagt Daniel Galli, zertifizierter Finanzplaner in Norwell, Massachusetts.

Bedenken, dass einige Wertpapiermakler und Vertreter von Versicherungsgesellschaften Anleger ermutigten, ihre 401 (k) -Pläne in teure oder unangemessene Investitionen zu investieren, die hohe Provisionen generierten, war ein Grund, dass das US-Arbeitsministerium neue Anforderungen für Finanzfachleute vorschlug, die Investoren im Ruhestand beraten Konten. Die DOL-Regel würde diese Personen dazu verpflichten, den Treuhandstandard einzuhalten, was bedeutet, dass sie die Interessen ihrer Kunden über ihre eigenen stellen müssen. Wertpapierhändler halten sich nun an eine weniger strenge Eignungsregel. Die von ihnen empfohlenen Investitionen müssen angesichts des Alters und der Risikobereitschaft eines Kunden angemessen sein, müssen jedoch nicht die kostengünstigste Alternative sein.

Fürs Erste ist die Treuhandregel in der Warteschleife. Die Trump-Regierung hat das Arbeitsministerium angewiesen, die Regel zu überprüfen, die zu ihrem Untergang führen könnte. Kritiker, zu denen einige Gruppen der Wertpapierindustrie gehören, haben erklärt, dass die Regel es für Sparer mit mittlerem Einkommen schwieriger machen würde, sich Rat zu holen.

Aber im Vorgriff auf die Regel, die im April in Kraft treten sollte, haben Finanzdienstleister eine Reihe von Änderungen vorgenommen, die sie wahrscheinlich nicht rückgängig machen werden (siehe Warum die Treuhandregel für Altersrenten hier ist). Einige große Unternehmen haben auf Provisionsbasis basierende IRA zugunsten der Erhebung von Gebühren auf der Grundlage eines Prozentsatzes der Vermögenswerte abgeschafft. Darüber hinaus haben eine Reihe von Finanzdienstleistungsunternehmen wie Betterment, LearnVest und Personal Capital Technologien genutzt, um eine erschwingliche, objektive Beratung zu bieten, selbst wenn Sie nur einen geringen Investitionsbetrag haben.

Siehe auch: Warum Sie eine Roth IRA brauchen

Egal, was in Washington passiert, du bist dein bester Anwalt. Fragen Sie potenzielle Berater, warum sie eine bestimmte Investition empfehlen und wie sie dafür entschädigt werden. Lassen Sie sich nicht von jemandem überraschen, der über Ihre 401 (k) zu einer IRA rollt. "Es scheint, als ob jeder und ihr Bruder daran interessiert sind, Geld aus Ihrem 401 (k) zu rollen", sagt Daniel Galli, ein zertifizierter Finanzplaner in Norwell, Massachusetts. Aber, sagt Galli, es gibt keinen Nachteil, Ihr Geld in Ihrem ehemaligen zu lassen Plan des Arbeitgebers, während Sie Ihre Optionen berücksichtigen.

Sollten Sie ein 401 (k) Darlehen erhalten, um Ihre Steuern zu zahlen?

Steuerexperten wiegen die vielen Vor- und Nachteile

Da der Tag der Besteuerung näher rückt (am 18. April an den meisten Orten in diesem Jahr), können Sie sich eine riesige Steuerrechnung ansehen und sich fragen, wo Sie das Geld finden, um es zu bezahlen.

Und dann könntest du denken: Hmmm, ich habe etwas Geld in meinem 401 (k). Vielleicht sollte ich einen 401 (k) Kredit aufnehmen, um einen Scheck an die IRS zu schreiben ....

Ungefähr 90 Prozent der 401 (k) Teilnehmer können Kredite gegen ihren Saldo aufnehmen und rund 11 Prozent pro Jahr. Im Gegensatz dazu können Sie kein Individual Retirement Account ausleihen. Also sollten Sie ein 401 (k) Darlehen für Ihre Steuern aufnehmen? Könnte sein.

Einfacher Zugang ohne finanzielle Gefahr

"Ein 401 (k) Darlehen ist eine wirklich einfache Möglichkeit, Zugang zu Bargeld zu erhalten, ohne sich finanziell zu gefährden", sagt Andrew Meadows, der in San Francisco ansässige Vizepräsident für Marken- und Unternehmenskultur bei Ubiquity Retirement + Savings Pläne.

Ein 401 (k) Darlehen ist eine wirklich einfache Möglichkeit, Zugang zu Bargeld zu erhalten, ohne sich selbst in finanzielle Gefahr zu bringen.

- Andrew Meadows, Ubiquity Ruhestand + Einsparungen

Das liegt daran, dass der Abschluss eines 401 (k) Darlehens nicht wie ein traditioneller Bankkredit ist.

Zum Beispiel gibt es keine Bonitätsprüfung, und die Kreditvergabe hat keinen Einfluss auf Ihre Kredit-Score; Die Beantragung eines Standardkredits könnte Ihren Kreditscore um 5 bis 10 Punkte senken, da der neue Kreditantrag auf Ihrer Kreditauskunft erscheint.

Mit einem 401 (k) Darlehen, zahlen Sie nur Zinsen zurück zu sich selbst, in der Regel automatisch aus Ihrem Gehaltsscheck. In der Regel müssen Sie das Darlehen innerhalb von fünf Jahren zurückzahlen.

Wie viel zahlen Sie für ein 401 (k) Darlehen

In der Regel zahlen Sie einen Zinssatz für einen 401 (k) Kredit, der einem Prozentpunkt oder zwei über dem Leitzins entspricht, was aktuell zwischen 4,5 und 5,5 Prozent entspricht. Im Gegensatz dazu könnten Sie Ihre Steuern auf Ihre Kreditkartenrechnung mit einem Zinssatz von 15 Prozent oder so socken.

Und im Gegensatz zu einer 401 (k) Auszahlung - wenn Sie Ihren Arbeitgeber dazu bringen können, einen zu haben - werden Sie normalerweise keine Einkommenssteuer oder Steuerstrafen mit einem 401 (k) Kredit bekommen.

Aufgrund dieser Vorteile, "sehen wir oft einen Aufwärtstrend in 401 (k) Darlehen Anfragen rund um die Steuerzeit von kleinen Unternehmen Eigentümer und individuelle Vertragsangestellte, die Solo 401 (k) Pläne eingerichtet haben", sagte Meadows. "Ihre Steuern können sehr hoch sein."

Jetzt die Schattenseiten zu 401 (k) Darlehen:

Es gibt ein Limit für die Ausleihe - nicht mehr als 50 Prozent Ihres Freizügigkeitssaldos oder 50.000 Euro, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist. Eine Ausnahme: Wenn Ihr 401 (k) weniger als $ 20.000 hat, können Sie möglicherweise bis zu $ ​​10.000 leihen.

Ein weiterer Nachteil: Wenn Sie Ihren Arbeitgeber verlassen, bevor Ihr 401 (k) ausgezahlt ist, müssen Sie entweder den Rest des Geldes innerhalb von 60 Tagen oder eine Steuerrechnung, weil die IRS das ausstehende Darlehen als sehen eine steuerpflichtige Verteilung. Wenn Sie unter 55 sind, bedeutet das, dass Sie eine normale Einkommenssteuer auf das Geld und wahrscheinlich eine 10-prozentige Strafe zahlen müssen.

Es kann auch etwa einen Monat dauern, bis Sie das Geld bekommen, wenn Sie sich für einen 401 (k) Kredit bewerben. Daher müssen Sie wahrscheinlich bis Anfang oder Mitte März nach einem Konto suchen, um sicherzustellen, dass Sie über das Geld verfügen, wenn Ihre Steuererklärung fällig ist. "Es kann ein bisschen ein administrativer Albtraum sein", sagte Meadows. "Schecks sind nicht einfach zu schneiden. Sie wollen also nicht bis zum 1. April warten, um den Ball ins Rollen zu bringen. "

Und natürlich werden Sie mit einem 401 (k) Darlehen jegliche Steuerrückstellung verpassen, die Sie gehabt hätten, wenn Sie nicht aus dem Plan geliehen hätten. "Sie werden wahrscheinlich nicht das Wachstum in Ihrem 401 (k) sehen, wie Sie ohne das Darlehen gesehen hätten", sagte Meadows. "Mehr Geld macht mehr Geld."

Ein 401 (k) Kredit führt auch dazu, dass einige Kreditnehmer ihre Alterssparquote senken. Fidelity fand heraus, dass etwa jeder vierte Beschäftigte, der 401 (k) Kredite aufnimmt, seine Sparquote im Plan im ersten Jahr, in dem er die Kredite hat, senkt, einschließlich 9 Prozent, die keine Beiträge mehr leisten. Denken Sie auch daran: Wenn Sie Ihre Beiträge von 401 (k) vor Steuern senken, könnte das eine höhere Steuerrechnung in diesem Jahr bedeuten.

Eine Alternative: IRS Ratenzahlungen

Barbara Weltman, eine Redakteurin von J.K. Lassers Ihre Einkommensteuer 2016, ist kein Fan von einem 401 (k), um Ihre Steuern zu bezahlen. "Dein 401 (k) sollte dein sein Pensionierung Geld «, sagte sie.

Weltman hält eine bessere Alternative, wenn Sie knapp bei Kasse sind, eine Ratenzahlung mit dem IRS zu bekommen, um Ihre Steuern zu bezahlen (Formular 9465).

Jeder, der 50.000 Dollar an Steuern, Strafen und Zinsen schuldet und eine Rückerstattung beantragt hat, kann sich bewerben; Einige Leute qualifizieren sich, wenn sie unter $ 100.000 schulden. Und Sie sind garantiert, wenn Sie weniger als 10.000 US-Dollar schulden; Sie haben Ihre Rücksendungen innerhalb der letzten fünf Jahre pünktlich eingereicht und sind damit einverstanden, den vollen Betrag, den Sie innerhalb von drei Jahren schulden, zu bezahlen.

"Wenn Sie weniger als $ 10.000 schulden, können Sie den Vertrag im Allgemeinen online ausfüllen und als automatischen Zahlungsplan von Ihrem Bankkonto einrichten", sagte Weltman. "Die IRS-Zinssätze für Ratenzahlungen sind so niedrig", fügte sie hinzu. Sie zahlen den kurzfristigen Bundeszins plus 3 Prozent - heute rund 4 Prozent.

Es gibt keine Einrichtungsgebühr, wenn Sie sich für eine kurzfristige IRS-Ratenzahlung von 120 Tagen oder weniger qualifizieren. Andernfalls schulden Sie die IRS $ 43 bis $ 120, abhängig von Ihrem Einkommen und ob Sie das Geld von Ihrem Bankkonto abgebucht haben.

Was auch immer Sie tun, um mit dem Geld zu kommen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Steuererklärung rechtzeitig einreichen und bezahlen etwas wenn Sie das tun. Andernfalls wird der IRS Sie mit einer verspäteten Strafzahlung (5 Prozent der zusätzlichen Steuern für jeden Monat, die Ihre Rückkehr verspätet ist, bis zu 25 Prozent) und eine Strafe für verspätete Zahlung (1/2 von 1 Prozent Ihrer unbezahlten Steuern für jeden Monat, in dem Sie sich verspäten).

Next Avenue bringt Ihnen Geschichten, die nicht nur motivierend und inspirierend sind, sondern auch das Leben verändern. Wir wissen das, weil wir es jeden Tag von unseren Lesern hören. Ein Leser sagt,

"Jedes Mal, wenn ich einen Beitrag lese, habe ich das Gefühl, dass ich in der Lage bin, eine einzige, klare Lektion davon wegzunehmen, weshalb ich denke, dass es so großartig ist."

Ihre großzügige Spende hilft uns, Ihnen weiterhin die Informationen zu liefern, die Ihnen wichtig sind. Welche Geschichte wirst du ermöglichen?

401k Ruhestand Pläne gehören zu den mächtigsten Mittel zum Sparen in der Welt, und wenn Sie Glück haben, für ein Unternehmen zu arbeiten, das solche finanziellen Fahrzeug bietet, dann möchten Sie möglicherweise davon profitieren. Viele Menschen ignorieren diese Pläne jedoch, da sie nicht verstehen, wie sie arbeiten, oder einfach fälschlicherweise glauben, dass sie ein Investitionsexperte sein sollten, um sie zu nutzen. Nun, um eine gute Idee zu haben, werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile von 401ks.

1. Sie bieten passende Mittel an.

Viele Arbeitgeber, die 401k Pensionspläne anbieten, bieten auch passende Mittel, die den Wert Ihres Kontos steigern können. Zum Beispiel würden diese Unternehmen 100% des Betrags Ihres Beitrags zusammenbringen, der in der Regel bis zu 3% Ihres Gehalts beträgt. Also, wenn Sie $ 50.000 pro Jahr verdienen, wäre Ihr Beitrag $ 1.500, die von Ihrem Arbeitgeber in Ihrem Namen ausgeglichen wird, geben Sie insgesamt 3.000 $ Beiträge. Das kostenlose Matching von Geldbeträgen wird Ihnen eine Gehaltserhöhung bringen, damit Sie nichts tun können. Daher ist es am besten, Ihre 401k Beiträge zu verwenden, um das Spiel Ihres Arbeitgebers zu maximieren, oder es wird so sein, als ob Sie leichtes Geld auf dem Tisch lassen.

2. Sie unterliegen dem gesetzlichen Bundesschutz.

Wie andere qualifizierte betriebliche Altersversorgungspläne sind 401ks durch das Employee Retirement Income Security Act von 1974 oder ERISA geschützt, ein Bundesgesetz, das Mindeststandards für Arbeitgeber, die sich für die Einrichtung von Altersvorsorgeplänen entscheiden, sowie für die Verwaltung vorsieht diese Mittel. Grundsätzlich wurde ERISA eingeführt, um Ihre Interessen zu schützen, wenn Sie einen Rentenplan bei der Arbeit abschließen, der auch die Interessen Ihrer Begünstigten abdeckt. Einige Bestimmungen des Gesetzes enthalten ein Verfahren für Forderungen und Berufungen, das sicherstellt, dass Sie Ihre Leistungen erhalten; Offenlegung wichtiger Informationen über die Funktionen Ihres Plans; Recht auf Klage wegen Verletzung der Treuepflicht nach Misswirtschaft des Plans; Zahlung bestimmter Leistungen, wenn Ihr Plan gekündigt wird oder Sie Ihren Arbeitsplatz verlieren; und Schutz vor Gläubigern. Mit rechtlichem Schutz müssen Sie sich also nicht darum sorgen, dass Ihr Arbeitgeber Ihre Mittel nicht freigibt oder Ihr Geld stiehlt, wenn Sie zu einem anderen Job wechseln.

3. Sie kommen mit kostenloser finanzieller Beratung.

Höchstwahrscheinlich bietet der Anbieter Ihres 401k-Plans kostenlose professionelle Beratung an. Sie sollten diese Gelegenheit nutzen, um persönliche Beratung zu erhalten und Fragen zu Ihren Anlageoptionen zu stellen. Wie Sie sehen können, müssen Sie nach der Einschreibung in einen 401-k-Plan eine Möglichkeit wählen, Ihr Geld aus einer Reihe von Optionen zu investieren. Ihr Plan-Anbieter bietet auch hervorragende Ressourcen, wie Online-Assessment, um Ihnen bei der Suche nach der besten Anlage Option für Ihre Situation zu helfen. Sie können eine diversifizierte Kombination von Fonds vorschlagen, die auf bestimmten Faktoren wie Alter und Risikotoleranz basiert.

4. Sie ermöglichen hohe Beitragsgrenzen.

Sobald Sie ausreichend dazu beigetragen haben, dass Ihr Plan voll und ganz mit Ihrem Arbeitgeber übereinstimmt, können Sie Ihren Beitragssatz für jedes Jahr bereits erhöhen. Wenn Sie ein hoher Verdiener sind, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr 401k keine Beiträge mehr erhält, wenn Sie das Jahreslimit erreicht haben. Eine andere Lösung besteht darin, zu viel zu vermeiden, indem gleiche und pauschale Zahlungen geleistet werden. Jedes Mal, wenn Sie eine Gehaltserhöhung für Lebenshaltungskosten, einen Bonus oder eine Beförderung erhalten, fügen Sie Ihrem Plan mehr hinzu, ohne darüber nachzudenken. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, das Maximum zu erreichen, können Sie stattdessen einen Prozentsatz der Bezahlung beitragen. Ihr Plan verfügt möglicherweise auch über eine Funktion, mit der Sie den Prozentsatz Ihres Beitrags jedes Jahr automatisch erhöhen können. Daher sollten Sie diese Bestimmung nutzen. All diese Dinge werden Sie in die Lage versetzen, sich für einen finanziell sicheren und glücklichen Ruhestand zu rüsten, ohne das Geld zu verpassen.

1. Sie benötigen Vorfälligkeitsentgelte.

Ein großer Nachteil, wenn Sie Ihr Geld in ein 401k-Ruhestandskonto stecken, ist, dass Sie dafür bestraft werden, dass Sie vor dem Erreichen des festgelegten Rentenalters vorzeitig abheben. Meistens können Sie Geld nur dann aus Ihrem Plan herausnehmen, wenn Sie finanzielle Schwierigkeiten haben. Trotzdem müssen Sie immer noch eine Strafe zahlen, was die meisten Teilnehmer davon abhält, ihre Konten anzuzapfen, auch wenn dadurch Ihr Rentenvermögen wächst.

2. Sie kommen mit hohen Kontogebühren.

Aufgrund der administrativen Verantwortlichkeiten, die von 401k-Programmen benötigt werden, sind sie relativ teuer zu haben. Außerdem haben die meisten Menschen mit diesen Plänen nur wenig Kontrolle über die Qualität der Dienstleistungen, die sie erhalten, was die Gebühren beeinflusst, die Sie zahlen müssen. Um Ihre Kontozahlungen so gering wie möglich zu halten, empfiehlt es sich, nach Möglichkeit börsengehandelte Fonds (ETFs) oder kostengünstige Indexfonds zu wählen.

3. Sie haben begrenzte Investitionsmöglichkeiten.

Verglichen mit anderen Rentenkonten wie IRAs oder anderen typischen steuerpflichtigen Maklerkonten haben 401ks weniger Anlagemöglichkeiten. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie nach Anlageentscheidungen suchen, die außerhalb der grundlegenden Anlageklassen von Bargeld, Anleihen und Aktien liegen, diese nicht haben. Ein eingeschränktes Menü ermöglicht es Ihnen jedoch, die Komplexität zu minimieren und Investitionsentscheidungen zu rationalisieren.

4. Sie haben strukturelle Mängel.

Es ist wahr, dass, wenn Sie Ihr Geld durch Dollar-Kosten-Mittelung investieren, es Ihnen erlauben wird, Ihre Rentenfonds in einem Trendmarkt vernünftig aufzubauen, ist dies nicht wahr mit einem relativ flachen, oszillierenden oder aufstrebenden Markt. Während es also sinnvoll wäre, mehr Anteile eines Vermögenswerts mit steigendem Wert zu erwerben, macht es keinen Sinn, wenn Sie Vermögenswerte mit einem vollen oder fallenden Wert kaufen.

Alles in allem können Sie Ihren 401k-Plan so komplex oder so einfach gestalten, wie Sie es möchten, aber um sicherzustellen, dass Sie ihn voll ausschöpfen, sollten Sie zunächst seine Vor- und Nachteile abwägen. Auf diese Weise werden Sie in der Lage sein, seine weniger bekannten Vorteile kennenzulernen und Tipps zu sammeln, um schnell Geld zu sparen, um eine gute finanzielle Zukunft zu sichern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

31 − 21 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map