Jahresversicherung der Zahnversicherung

Jahresversicherung der Zahnversicherung

Zahnversicherung in North Carolina Blog

Zahnversicherung verständlich machen

Was bedeutet "jährliches Leistungsmaximum" in meiner Zahnversicherung?

Alle Zahnversicherungspläne beziehen sich in ihrer Leistungsübersicht auf ein "jährliches Leistungsmaximum". Manchmal wird dies auch "Jahresplan Maximum" oder "Jahres Maximum" genannt. Was bedeutet das?

Das jährliche Leistungsmaximum eines zahnärztlichen Versicherungsplans ist der größte Vorteil in Bezug auf den Dollarbetrag, den Sie im Policenjahr Ihrer Police erhalten (die Zahnversicherungsgesellschaft wird Ihre Ansprüche auszahlen). Die Mehrheit der zahnärztlichen Versicherungspläne bieten ein jährliches Leistungsmaximum von 1.000 US-Dollar. Somit sind $ 1.000 der größte Vorteil, den Sie von der Zahnversicherung erwarten können.

Das jährliche Leistungsmaximum basiert nicht auf dem Gesamtbetrag der zahnärztlichen Leistungen, die Sie erhalten, sondern auf dem Gesamtbetrag der Leistungen, die die zahnärztliche Versicherung für diese Leistungen auszahlt. Lassen Sie uns ein einfaches Beispiel verwenden, um diesen Punkt deutlich zu machen:

Ich besuche den Zahnarzt 2009 dreimal,

Besuch 1, eine Prüfung und Reinigung, Gesamtrechnung, $ 150. (Meine Zahnversicherung zahlt 100% dieser Besuchsart)

Besuch 2, ein Wurzelkanal, Gesamtrechnung, $ 850. (Meine zahnärztliche Versicherung zahlt 50% dieser Besuchsart)

Besuch 3, eine Prüfung und Reinigung, Gesamtrechnung, $ 150. (Meine Zahnversicherung zahlt 100% dieser Besuchsart)

Hat die Zahnversicherung nur bei den ersten beiden Besuchen Ansprüche bezahlt, da sie insgesamt $ 1.000 anfallen? Nein! Meine Zahnversicherung zahlte für alle drei Ansprüche, da die Summe ausbezahlt wurde, $ 150 für den ersten Anspruch, $ 425 für den zweiten Anspruch (50% von $ 850) und $ 150 für den dritten Anspruch zusammen $ 725, unter $ 1.000 Annual Benefit Maximum. In diesem Beispiel habe ich tatsächlich 275 USD, die für den Rest des Planjahres in einem möglichen Nutzen bleiben.

Viele Leute, mit denen ich über Zahnversicherung spreche, fragen sich, ob das jährliche Nutzenmaximum ausreichen wird. Das Maximum erscheint auf den ersten Blick etwas niedrig. Ich beantworte dies mit Schadensdaten von den Zahnversicherungsgesellschaften, mit denen ich arbeite. Jeder Versicherer hat eine etwas andere Zahl (von der Untersuchung ihrer Ansprüche), aber im Durchschnitt, in 93% der Zeit, reichte dieses 1.000 $ jährliche Nutzenmaximum aus, um die Zahnarztkosten für das Jahr zu decken!

Natürlich gibt es diese anderen 7%, die Sie in ein Jahr fallen könnten, das Jahr, in dem Ihr Zahnarzt Ihnen sagt, dass sie 3 Wurzelkanäle empfiehlt! Aber ich habe durch persönliche Erfahrung und durch das Hören der Erfahrungen meiner Kunden herausgefunden, dass Ihr größter Anwalt darin ist, unter dem Maximum zu bleiben. Sie und ihre Mitarbeiter sind mit Ihrem Plan vertraut und versuchen in der Regel, Ihre Vorteile zu maximieren.

Hier ist ein Beispiel, was ich meine. Ich ging vor ein paar Jahren, kurz vor Thanksgiving, zu meinem Zahnarzt. Nach der Untersuchung erklärte sie, dass ich zwei Hohlräume habe, die eine Füllung benötigten. Aber wo das jährliche Leistungsmaximum meiner Zahnversicherung war, würde nur eine Kavität abgedeckt werden, bevor das jährliche Leistungsmaximum erreicht wäre. Also plante sie eine Füllung für Dezember (die Höhle, die sofortige Aufmerksamkeit benötigte) und die zweite Füllung für Januar (das jährliche Leistungsmaximum für meine zahnärztliche Versicherung begann am 1. Januar)!

Ihr Zahnarzt hat Ihnen gerade gesagt, dass Sie einen Wurzelkanal und eine Krone benötigen. Keine Sorge, Sie haben eine Zahnversicherung. Aber warte ... du bist nicht bedeckt? Warum? Weil du deine jährliche Kappe getroffen hast.

Diese Obergrenze ist die jährliche Höchstdeckung Ihres Plans. Bizarrerweise begrenzen Zahnversicherungspolicen generell die Deckung auf 1000 bis 1500 Dollar pro Jahr - eine Rate, die sich seit ungefähr vierzig Jahren nicht geändert hat. Um das in die richtige Perspektive zu rücken, gab Ihnen $ 1.000,00 im Jahr 2016 die Kaufkraft von $ 6.273,87 im Jahr 2016.

Die durchschnittlichen Kosten für eine Krone in diesen Tagen sind $ 750- $ 2000 pro Zahn, und die Kosten für einen Wurzelkanal beträgt $ 750 - $ 1.000 + pro Zahn (dieser Preis kann steigen, wenn Sie einen komplexen Wurzelkanal benötigen). Offensichtlich können Sie Ihre jährliche zahnärztliche Deckung von $ 1000- $ 1500 ziemlich schnell erschöpfen. Und wenn Ihre zahnmedizinischen Kosten für die meisten Verfahren diese Grenze überschreiten, müssen Sie für den Rest des Jahres Ihre eigene Zahnpflege aus eigener Tasche bezahlen.

Vorplanung hilft Ihnen, Ihre Zahnversorgung optimal zu nutzen. Zögern Sie nicht, mit Ihrem Zahnarzt über geplante Behandlungen zu sprechen, die Ihre Versicherungsmaxima erfüllen. Zum Beispiel, wenn Ihr Plan bietet eine Jahresabdeckung ab Januar und Sie brauchen einen Wurzelkanal und Krone, die etwa $ 3.000 kostet, können Sie in der Lage sein, im Dezember $ 1500 im Wert von Pflege erhalten, und beenden Sie Ihre Behandlung im Januar. Das setzt natürlich voraus, dass Sie bis zum Ende des ersten Jahres Ihr volles jährliches Maximum nicht genutzt haben und bereit sind, Ihre Berichterstattung zu Beginn des nächsten Jahres auszuschöpfen. Es geht auch davon aus, dass Sie keine Schmerzen haben und / oder Ihr Zahnproblem nicht so schnell wie möglich behandelt werden muss.

Sie können Ihren Zahnarzt auch nach einem Zahlungsplan für den Betrag fragen, den Ihre Versicherung nicht abdeckt, oder Sie sollten einen zusätzlichen zahnärztlichen Versicherungsschutz oder einen zahnmedizinischen Sparplan in Betracht ziehen.

Ergänzende Zahnversicherung

Sie können einen zusätzlichen zahnärztlichen Versicherungsplan nur für ein oder zwei Jahre erhalten - vielleicht um zu helfen, für Orthodontie (Zahnspangen) oder teure Pflege wie Zahnimplantate oder Zahnspangen zu bezahlen. Stellen Sie nur sicher, dass es keine Wartezeit gibt, bis die Abdeckung für die benötigten Prozeduren verfügbar ist.

Eine Zahnversicherung bietet normalerweise keine sofortige Deckung für Vorerkrankungen. Bei einem neu zu errichtenden Plan müssen Sie normalerweise sechs Monate auf grundlegende restaurative Behandlungen oder ein Jahr auf wichtige restaurative Behandlungen warten.

Die gute Nachricht ist, dass zusätzliche zahnärztliche Versicherungspolicen tendenziell keine jährlichen Ausgaben Grenzen und keine Selbstbehalte haben. Sie können häufig einen Plan finden, der bestimmte Verfahren abdeckt. Zusatzpläne haben in der Regel auch keine Wartezeiten und Einschränkungen für bereits bestehende Bedingungen.

Die schlechte Nachricht ist, dass ergänzende zahnärztliche Versicherungspolicen auch tendenziell teuer sind, davon auszugehen, dass Sie für Ihren Zusatzplan mindestens genauso viel bezahlen wie für Ihren primären Plan. Prüfen Sie sorgfältig, ob die Einsparungen, die Sie aus dem Zusatzplan erhalten - je nachdem, welcher Zahnarzt Sie besuchen - als versicherter Patient wahrscheinlich weniger bezahlen werden als ein nicht versicherter -, um die zusätzlichen Versicherungskosten zu decken.

(Tipp: Es lohnt sich zu fragen, ob Ihr Zahnarzt Rabatte für nicht versicherte Patienten bietet. Einige tun, da es für sie leichter ist, Bargeld / Kredit zu akzeptieren, als mit der Bürokratie der Versicherungsgesellschaft zu verhandeln).

Im Allgemeinen ist das Beste, was zu tun ist, Finanzierungsmöglichkeiten mit Ihrem Zahnarzt zu besprechen, bevor Sie eine Zusatzversicherung abschließen. Ihr Zahnarzt kann anbieten, die Teile Ihres Behandlungsplans, die Sie aus eigener Tasche bezahlen werden, zu diskontieren. Er oder sie kann Mitglied eines Krankenversicherungsplans sein. Oder Ihr Zahnarzt kann vorschlagen, dass Sie einen zahnmedizinischen Sparplan betrachten.

Betrachten Sie einen zahnmedizinischen Sparplan

Zahnärztliche Sparpläne ermöglichen es Ihnen, 10% -60% Ihrer Zahnpflege einzusparen. Es gibt Pläne, die alle Behandlungen abdecken - von der Zahnspange bis zum Zahnersatz. Es gibt keine jährlichen Ausgabenobergrenzen, Wartezeiten, Genehmigungsverfahren oder Beschränkungen für Vorbedingungen.

Zahnversicherung mit höchstem jährlichen maximalen Nutzen

Wenn Ihre Zähne viel Arbeit brauchen, scheint eine Zahnversicherung mit dem höchsten jährlichen maximalen Nutzen die beste Wahl zu sein - zumindest an der Oberfläche. Versicherungspläne schützen traditionell Mitglieder vor unerwarteten, außerordentlich hohen Kosten.

Die meisten zahnmedizinischen Pläne arbeiten in der entgegengesetzten Weise. Sie decken routinemäßige Arbeiten ab, decken aber das ab, was sie in einem Kalenderjahr zahlen. Ein zahnmedizinischer Plan mit dem höchsten jährlichen maximalen Nutzen kostet entweder viel mehr oder nimmt etwas wertvolles weg.

Da sich die meisten Verbraucher in erster Linie auf die Premiumkosten konzentrieren, entfernen die Carrier andere wertvolle Funktionen, um die Zahlen funktionieren zu lassen. Schauen Sie unter die Haube dieser Pläne und überlegen Sie sich die Alternativen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Zahnärztliche Pläne ohne jährliche maximale Deckung

Zahnärztliche Versicherungspläne existieren ohne jährliche maximale Deckungsgrenzen. Sie können nichts höher als unbegrenzt finden. Wenn Ihr Zahnarzt ein wichtiges Behandlungsprotokoll empfiehlt, klingt das vielleicht ansprechend - bis Sie die Vorbehalte entdecken.

Die Träger sind im Geschäft, um Geld zu verdienen. Sie wollen Pläne mit erschwinglichen Prämien anbieten, die über das hinausgehen, was sie in ihren Ansprüchen zahlen müssen. Wie machen Sie das? Sie begrenzen Netzwerke oder führen zu negativen Anreizen wie etwa Zuwendungen.

Eine Dental Maintenance Organization (DMO) ist ein Beispiel für einen begrenzten Netzwerkplan. Die gute Nachricht bei diesem Plan ist, dass viele keine jährliche maximale Abdeckung haben. Wenn Sie die Arbeit erledigt haben, deckt der Plan den Vorgang ab, egal wie viel Arbeit Ihr Zahnarzt leistet.

Der Nachteil eines DMO ist natürlich das begrenzte Netzwerk. Ihr Zahnarzt kann nicht an dem Plan teilnehmen, und Sie müssen möglicherweise lange Strecken zurücklegen, um einen zu finden, der dies tut.

Der Anbieter sorgt dafür, dass die Zahlen funktionieren, indem er eine kleine Anzahl von Anbietern anpreist, die bereit sind, alle Patienten für eine feste monatliche Gebühr zu behandeln. Der Zahnarzt übernimmt die Risiken, nicht der Träger. Wenn die Praxis zu viele Patienten anzieht, die umfangreiche Arbeit benötigen, verlieren sie. Viel Glück, einen Termin zu bekommen; Das Büro könnte ziemlich beschäftigt sein.

Zahnversicherung mit sehr hohen Zuzahlungen ist eine weitere Möglichkeit, wie die Versicherer Pläne ohne jährliche maximale Deckung anbieten können. In diesem Modell kosten der Träger und der Patient Kosten. Jeder zahlt einen Teil der Rechnung.

Der Carrier bringt die Zahlen zum Laufen, indem er einen negativen Anreiz schafft - die große Zuzahlung. Ein Mitglied, das umfangreiche Arbeit benötigt, wird schnell die Ausgaben steigen sehen. Viele Mitglieder haben nicht die finanziellen Mittel, um diese Auslagen zu decken. Einige müssen möglicherweise die zusätzliche Arbeit finanzieren.

Sie können einen Plan ohne jährliche maximale Deckungssumme erhalten, aber seien Sie bereit, für die Prämie und die Zuzahlungen in Ihre Tasche zu greifen.

Zahnärztliche Pläne mit hohen jährlichen maximalen Vorteilen

Vielleicht möchten Sie eine zahnärztliche Versicherung mit einem hohen jährlichen maximalen Nutzen, aber wollen nicht ein begrenztes Netzwerk oder große Zuzahlungen. Ist ein Plan mit einer niedrigeren Obergrenze besser als einer ohne Obergrenze, wenn Ihr Zahnarzt daran teilnimmt und Ihre Kostenbeteiligung angemessener ist?

Dies kann in der Tat der Fall sein, wenn Sie Kosteneindämmung berücksichtigen und zwei Pläne zusammen mit Zusatzversicherungen kombinieren.

Übersehen Sie nicht die In-Network-Kosten-Eindämmung einer Zahnversicherung mit einem jährlichen Maximum. Wenn Ihr Zahnarzt an einem dieser Pläne teilnimmt, verpflichtet sich die Praxis, die Patienten nach einem festgelegten Gebührensatz zu belasten.

Dieser In-Network-Plan spiegelt die Verhandlungsmacht des Carriers wider. Der Anbieter erstattet dem Anbieter diese vorab vereinbarten Vorleistungsentgelte. Ein einzelner nicht versicherter oder Out-of-Network-Patient zahlt möglicherweise einen viel höheren Endkundenpreis. Der Unterschied zwischen den beiden Raten ist oft erschreckend hoch.

Die Praxis rechnend zum Großhandels- statt zum Einzelhandelspreis, sobald der Patient den jährlichen Höchstnutzen übersteigt. Die Einsparungen können erheblich sein.

Supplemental Zahnversicherung Pläne sind eine zweite Politik, die der Patient kaufen kann, wenn sie zusätzliche Arbeit am Horizont kommen sehen. Die Pläne haben Wartezeiten für viele Verfahren, so dass dieser Ansatz Voraussicht erfordert.

Zusatzpläne zahlen einen festgelegten Betrag für eine bestimmte Liste genehmigter ADA-Verfahren. Der Spediteur zahlt die zusätzliche Forderung entweder an den Patienten oder an den Anbieter, je nachdem, wie der Policeninhaber es wünscht.

Zahnärztliche Zusatzversicherungen enthalten für jedes von der Versicherungspolice abgedeckte Individuum Höchstgrenzen für das Kalenderjahr. Sie können zwischen vier Versicherungsstufen wählen, wobei der Gesamtbetrag der zu zahlenden Leistungen zwischen 1.400 und 2.000 US-Dollar liegt. Obwohl es nicht sehr hoch ist, kann ein Mitglied, wenn es mit einem traditionellen Plan kombiniert wird, die jährliche Deckung erheblich erhöhen.

Urheberrecht: / 123RF Stock Foto

5 Zahnversicherungspläne ohne Jahresmaximum

Regelmäßige Krankenversicherungen haben oft einen Höchstbetrag in medizinischen Kosten, die Sie aus eigener Tasche bezahlen. Zahnversicherungspläne machen oft das Gegenteil: Sie legen ein jährliches Maximum für den Betrag fest Sie wird in diesem Jahr für die Behandlung bezahlen.

Ein typisches jährliches Maximum liegt zwischen $ 750 und $ 1.500. Häufig werden die Kosten für vorbeugende Maßnahmen wie Reinigungen und Röntgenstrahlen nicht vom Maximum abgezogen.

Offensichtlich gilt, je höher das Maximum, desto besser für Sie - vorzugsweise zu den niedrigsten Kosten. (Um ein Gefühl für Preise zu bekommen, siehe Die durchschnittlichen Kosten der Zahnversicherung in Amerika).

Zwei Arten von Zahndeckung haben nicht ein jährliches Maximum - Dental Health Maintenance Organizations (DHMO) und Rabatt zahnärztliche Pläne.

Zahngesundheitspflege-Organisation

DHMO-Pläne, die auch als DMOs oder Pre-Paid-Pläne bezeichnet werden, erfordern, dass Sie einen zahnärztlichen Zahnarzt oder eine zahnärztliche Einrichtung aus dem Netzwerk des Sponsors auswählen. Wenn Sie einen Spezialisten aufsuchen müssen, muss Ihr Zahnarzt Sie überweisen.

Bei einer DHMO zahlen Sie einen festen Dollarbetrag (auch Co-Pay genannt) für Dienstleistungen. In den meisten Fällen haben vorbeugende Behandlungen wie Reinigung und Röntgen keine Mitbezahlung; Sie sind in den Versicherungsprämien enthalten, die Sie zahlen.

Rabatt zahnärztliche Pläne sind eigentlich überhaupt keine Versicherung, aber die Mitgliedschaft in einer Gruppe, die vergünstigte Preise mit einem Netzwerk von Zahnärzten ausgehandelt hat.

Es gibt keine Höchstbeträge oder Selbstbehalte. Sie zahlen für alle erbrachten Leistungen zuzüglich eines (in der Regel kleinen) Mitgliedsbeitrags zum Plan.

Die meisten großen dental Versicherer bieten DHMOs und / oder Rabatt zahnärztliche Pläne. Die Angebote variieren jedoch je nach Staat. Also, bevor Sie zu einer bestimmten Option zu aufgeregt werden, achten Sie darauf, ob es verfügbar ist, wo Sie leben.

Delta Dental, einer der am besten bewerteten Zahnversicherer in der Branche, hat einen DHMO-Plan namens DeltaCare USA und einen Rabatt-Zahnersatz namens Delta Dental Patient Direct.

Mit DeltaCare USA wählen Sie einen Zahnarzt für die Grundversorgung aus, der Ihre zahnmedizinischen Bedürfnisse verwaltet. Wie bei den meisten DHMO-Plänen können Sie mit DeltaCare USA präventiv für minimale (und in manchen Fällen auch keine) Zuzahlungen sorgen. Es gibt keine Claim-Papiere zum Ausfüllen. Der Zahnarzt im Netzwerk erledigt den ganzen Papierkram.

Mit dem zahnärztlichen Rabatt-Plan von Delta Dental Patient Direct wählen Sie aus einem Netzwerk von teilnehmenden Zahnärzten, die sich verpflichtet haben, ermäßigte Gebühren zu erheben. Sie bezahlen den Zahnarzt direkt zum Zeitpunkt der Dienstleistung. Es gibt keinen Papierkram zum Ablegen. Dieser Plan ist nicht überall verfügbar, daher ist es wichtig, Delta zuerst zu durchsuchen, bevor Sie sich mit den Details befassen.

Cigna's Dental Preventive Plan kann für Sie sein, wenn Sie Deckung für jährliche Kontrollen und nicht viel mehr wollen. Cigna: "Ihre geringe monatliche Prämie sorgt dafür, dass Cigna für all Ihre jährlichen Zahnarztbesuche bezahlt."

Der Plan hat keinen individuellen oder familiären Selbstbehalt und deckt 100% der Kosten für präventive und diagnostische Dienstleistungen im Netzwerk. Rabatte sind für restaurative Dienstleistungen und Kieferorthopädie verfügbar.

Der DHMO-Plan von Cigna bietet Ihnen die meisten präventiven und diagnostischen Verfahren zu geringen oder gar keinen Kosten. Es gibt keine Selbstbehalte, keine jährlichen Höchstbeträge, keine Wartezeiten und keine zu füllenden Antragsformulare.

Aetna bietet nur in Alaska, Arizona, Delaware, Illinois und Pennsylvania eine eigenständige zahnärztliche Versicherung an. Andernfalls ist es nur durch Ihren Arbeitgeber oder eine Art von Gruppenplan verfügbar.

Der Rabatt-zahnmedizinische Plan des Unternehmens, genannt Vital Savings by Aetna, ist weit verbreitet und dient als ein kostengünstiger Ersatz für Zahnversicherung, mit Preisen ab so niedrig wie 7,99 $ pro Monat.

Der Plan der Organisation für zahnärztliche Wartung des Unternehmens steht Mitarbeitern und Mitgliedern von teilnehmenden Organisationen zur Verfügung. Der Plan beinhaltet keine Selbstbehalte, keine Wartezeit und kein jährliches Maximum. Präventive Pflege ist vollständig abgedeckt und Rabatte (Co-Pay) sind für andere Dienstleistungen verfügbar.

HumanaOne Dental Value Plan (DHMO) hat eine geringe einmalige Anmeldegebühr, keinen Selbstbehalt und kein Maximum. Der Plan erfordert, dass Sie einen Zahnarzt aus dem Netzwerk auswählen. Es gibt eine bescheidene Zuzahlung für Routine-Bürobesuche. Reinigungen, Untersuchungen und Röntgenaufnahmen sind kostenlos. Andere Dienstleistungen sind zu ermäßigten Preisen verfügbar (einschließlich eines bis zu 25% Rabatt für Orthodontie), aber diese sind nur in Bereichen mit einem teilnehmenden Specialty Dentist (PSD) verfügbar.

Pflegeinton bietet einen beliebten dentalen Rabattplan an, den die Mitglieder des Unternehmens bei den meisten Zahnbehandlungen zwischen 20% und 60% sparen. Mitglieder können jeden teilnehmenden Zahnarzt auf dem Plan verwenden. Bei Reinigungen oder größeren Arbeiten wie Zahnersatz, Wurzelkanälen oder Kronen sind keine Grenzen gesetzt. PflegeDie monatliche Mitgliedschaft reicht von $ 6,95 für ein einzelnes Mitglied bis zu $ ​​15,95 für eine Familie. Eine nicht erstattungsfähige Bearbeitungsgebühr von $ 20,00 wird erhoben, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft bewerben.

Der Plan beinhaltet 20% Einsparungen in der Kieferorthopädie sowie kosmetische Zahnmedizin.

Wenn Zahnversicherung durch Ihren Arbeitgeber verfügbar ist, ist es fast immer vorzuziehen (und weniger teuer als) Versicherung auf dem offenen Markt zu kaufen, egal welche Art von Plan es ist.

Aber wenn das keine Option ist, wenn Sie jährliche Höchstbeträge vermeiden möchten, sind Ihre Entscheidungen wahrscheinlich auf einen DHMO-Plan oder einen Rabatt-Zahnmedizinplan beschränkt. Aber bevor Sie die Vorstellung von einer Begrenzung Ihrer Leistungen ablehnen, sollten Sie bedenken, dass die jährlichen Höchstwerte oft ausreichen, um den Zahnpflegebedarf der meisten Menschen zu decken - insbesondere, wenn die Kosten für halbjährliche Vorsorgeuntersuchungen von ihnen ausgeschlossen sind.

Zahnversicherung: Cigna Dental Preventive Plan Details

pro Person, pro Monat

VORBEUGENDE / DIAGNOSTISCHE DIENSTE

Für Kunden in North Carolina: Sie zahlen die Differenz zwischen der Standardgebühr des Anbieters und 95% der maximal zulässigen Gebühr (MAC).

Für Kunden in Massachusetts und Alaska: Sie zahlen die Differenz zwischen der Standardgebühr des Anbieters und 100% der maximal erstattungsfähigen Gebühr (MRC).

Cigna DPPO Advantage Netzbetreiber, die mit Cigna beauftragt sind, können vertraglich vereinbarte Gebühren weitergeben, die als Rabatt betrachtet werden können. (Rabatte sind in Maryland, New York und Virginia nicht verfügbar. Für diese Staaten zahlen Sie 100% der Standardgebühr des Anbieters).

In-Network-Rabatte gelten

In-Network-Rabatte gelten

Sie können mehr bezahlen, wenn die Gebühren des Zahnarztes den Betrag übersteigen, den Cigna für abgerechnete Leistungen erstattet.

Diese Zusammenfassung enthält nur Highlights und kann sich ändern.

Diese Website ist nicht für Einwohner von New Mexico bestimmt.

Deine Familie ist gesund und deine Zähne sind auch! Sie möchten hauptsächlich Deckung für jährliche Vorsorgeuntersuchungen, weil Sie wissen, dass gesunde Zähne zu einer besseren allgemeinen Gesundheit führen können. Ob Sie eine Einzelperson sind oder eine Familie haben - dieser Plan ist möglicherweise der richtige für Sie. Ihre niedrigere monatliche Prämie sorgt dafür, dass Cigna Ihre jährlichen Zahnarztbesuche bezahlt.

  • Keine Selbst- oder Familienabzugsfähigkeit, dh Cigna zahlt 100% präventive und diagnostische Leistungen, wenn Sie einen Cigna DPPO Advantage-Anbieter besuchen, einschließlich Reinigungen, Untersuchungen und Routine-Röntgenaufnahmen. 1
  • Keine Wartefrist für präventive oder diagnostische Leistungen, sobald Ihr Plan in Kraft ist. Kein maximales Kalenderjahr für Präventionsdienste. Sie sind das ganze Jahr über zu 100% abgedeckt, wenn Sie einen Cigna DPPO Advantage-Anbieter besuchen. 1,2
  • Rabatte für restaurative und kieferorthopädische Leistungen (in vielen Staaten), so dass Ihre Kosten reduziert werden, wenn jemand eine umfangreichere zahnärztliche Arbeit benötigt. Dazu gehören Kronen, Brücken, Füllungen, Wurzelkanäle und Zahnprothesen.

Cigna fördert einen ganzheitlichen Ansatz für das Wohlbefinden. Cigna Dental plant möglicherweise zusätzliche zahnärztliche Leistungen durch das Cigna Oral Health Integration Program® *, wenn Sie eine der folgenden qualifizierenden medizinischen Bedingungen haben: Herzerkrankungen, Diabetes, Mutterschaft, Kopf- und Halskrebs, Schlaganfall, chronische Nierenerkrankungen und Organtransplantationen.

um zu helfen, dich lächeln zu lassen ...

Es ist einfacher, Ihre Zahnpflege zu verwalten mit:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

25 − 19 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map