Bezahlung der Hypothek mit Kreditkarte ohne Gebühr

Bezahlung der Hypothek mit Kreditkarte ohne Gebühr

Wie man Hypothek mit Kreditkarte zahlt

Vor dem Wohnungsabsturz im Jahr 2008 bot eine Vielzahl von Kreditkarten die Möglichkeit, Hypotheken direkt zu bezahlen. American Express und Bank of America boten beide Pläne an, die sie seitdem beendet haben. Aber verzweifeln Sie nicht - es gibt immer noch einige Möglichkeiten, eine Kreditkarte zu verwenden, um eine Hypothek zu bezahlen, aber keine von ihnen ist wirklich kostenlos.

Barvorschuss / Convenience-Checks

Der einfachste und wahrscheinlich der teuerste Weg, um eine Hypothek mit einer Kreditkarte abzuzahlen, ist die Verwendung von Barkredit "Bequemlichkeit" Schecks von Ihrem Kreditkartenanbieter zur Verfügung gestellt. Während die meisten Karten diese Schecks nach der ersten Genehmigung erhalten, bieten die meisten Kartenaussteller den Karteninhabern mehr Schecks an, wenn Sie sie kontaktieren.

Da Barvorschüsse funktionieren wie normale Schecks, bedeutet dies, dass Sie sie verwenden können, um Ihre Hypothek abzuzahlen, genau wie Sie mit einem persönlichen Scheck tun würden. Diese Schecks gelten jedoch in der Regel als Barvorschüsse und unterliegen oft einer zusätzlichen Gebühr (in der Regel 3% -5%).

Plus, da sie in der Regel keine Gnadenfrist haben, beginnt Interesse sofort zu bauen. Wenn Ihre Hypothek groß ist, könnten die Kosten für die Verwendung von Vorauszahlungsschecks ziemlich schnell zu einer erheblichen Belastung werden.

Drittanbieteroptionen von ChargeSmart und WilliamPaid

Einige Drittunternehmen bieten Bill-Pay-Services mit Kreditkarten zu einem niedrigeren Satz. Zwei der beliebtesten sind ChargeSmart und WilliamPaid, die beide Hypothekenzahlungen für eine Pauschalgebühr anbieten. Während ChargeSmart eine begrenzte Anzahl von Hypothekenoptionen hat, können Sie jede Hypothek mit WilliamPaid abzahlen. Die Gebühren von ChargeSmart können jedoch für größere Zahlungen an bestimmte Kreditgeber etwas niedriger sein, während WilliamPaid eine Pauschalgebühr von 2,95% hat, unabhängig davon, wer der Empfänger ist.

WilliamPaid vs ChargeSmart

Fragen Sie Ihren Kreditgeber nach weiteren Optionen

Es ist selten, aber einige Hypothekenanbieter bieten möglicherweise noch eingeschränkte Dienstleistungen, um Hypotheken mit einer Kreditkarte zu bezahlen - es tut nicht weh zu fragen! Wenn Ihr Hypothekengeber Kreditkartenoptionen anbietet, ist es wichtig, im Voraus herauszufinden, ob das Unternehmen eine Gebühr erhebt.

Während es begrenzte Möglichkeiten gibt, eine Hypothek mit einer Kreditkarte zu bezahlen, und keine von ihnen frei ist, gibt es noch einige Gelegenheiten, Plastik zu benutzen, um Ihr Haus zu bezahlen. Obwohl es keine gute Idee ist, zusätzliche Gebühren zu zahlen, könnte dieser Trick nützlich sein für Leute, die schnell Meilen sammeln oder Bonuspunkte sammeln wollen und absolut sicher sind, dass sie ihr Guthaben auszahlen können.

Infografik: Haushaltsausgabenstatistik

Das könnte Sie auch interessieren

CreditDonkey ist eine Kreditkartenvergleichs-Website. Wir veröffentlichen datengesteuerte Analysen, um Ihnen zu helfen, Geld zu sparen & Machen Sie versierte finanzielle Entscheidungen.

Anmerkung der Redaktion: Alle auf dieser Seite geäußerten Meinungen, Analysen, Überprüfungen oder Empfehlungen entsprechen denen des Autors und wurden von keinem Kartenherausgeber überprüft, genehmigt oder anderweitig genehmigt.

† Offenlegung von Werbetreibenden: Viele der Kartenangebote, die auf dieser Website erscheinen, stammen von Unternehmen, von denen CreditDonkey eine Vergütung erhält. Diese Entschädigung kann sich darauf auswirken, wie und wo Produkte auf dieser Website erscheinen (einschließlich z. B. der Reihenfolge, in der sie erscheinen). CreditDonkey enthält nicht alle Unternehmen oder alle Angebote, die auf dem Markt verfügbar sind.

* Einzelheiten zu den Geschäftsbedingungen finden Sie in der Online-Bewerbung des Kartenherausgebers. Es werden angemessene Anstrengungen unternommen, um genaue Informationen zu erhalten. Alle Angaben erfolgen jedoch ohne Gewähr. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Jetzt beantragen" klicken, können Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website des Kartenherausgebers einsehen.

CreditDonkey kennt Ihre individuellen Umstände nicht und stellt Informationen nur für allgemeine Bildungszwecke zur Verfügung. CreditDonkey ist kein Ersatz für professionelle Rechts-, Kredit- oder Finanzberatung und sollte auch nicht als solche verwendet werden. Sie sollten Ihre eigenen professionellen Berater für solche Beratung konsultieren.

Soll ich meine Hypothek mit meiner Kreditkarte bezahlen, um Kreditkartenbelohnungen zu erhalten?

Eine große, wiederkehrende Rechnung mit einer Kreditkarte zu bezahlen, klingt nach einer cleveren Art, die Punkte, Cash-Back- oder Vielfliegermeilen, die Sie mit Ihrer Karte verdienen, zu maximieren. Aber wenn Sie versuchen, Ihre Hypothek mit Ihrer Kreditkarte zu bezahlen, um diese Belohnungen zu erhalten, werden Sie feststellen, dass Ihre Möglichkeiten extrem begrenzt sind - und sich kaum auszahlen werden.

In erster Linie erlauben Hypothekendienstleister den Kreditnehmern normalerweise keine direkten Zahlungen per Kreditkarte. Sie können möglicherweise indirekt Ihre Hypothek bezahlen, wenn Ihre Kreditkarte einen Rechnungsbezahlungsdienst anbietet, aber diese Dienste beschränken die Karteninhaber normalerweise auf eine vorausgewählte Liste potentieller Zahlungsempfänger, zu denen es unwahrscheinlich ist, dass sie Ihren Hypothekendienstleister einschließen.

Bill-Pay-Services, die die Option bieten, Ihre Hypothek mit Ihrer Kreditkarte zu bezahlen, geben Ihnen möglicherweise keine Belohnungen dafür. Abgesehen davon, solange keine Gebühren mit der Zahlung auf diese Weise verbunden sind und Sie Ihre Kreditkartenrechnung vollständig und pünktlich bezahlen, können Sie den Float nutzen, den Zeitraum zwischen dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Hypothekenzahlung aufladen und dem Zeitpunkt Ihrer Gutschrift Kartenrechnung fällig. Der Float ermöglicht es Ihnen, Geld auf Ihrem Bankkonto länger zu behalten und zusätzliche Zinsen für einige Wochen zu verdienen. In einem Niedrigzinsumfeld wird der Float Ihnen nicht helfen, eine nennenswerte Menge an Zinsen zu verdienen. Aber in einem Hochzinsumfeld, insbesondere wenn Ihre Hypothekenzahlung groß ist, könnten sich die Zinsen, die Sie während des Floats verdienen, summieren.

Es gibt Dienste von Drittanbietern, die Ihnen helfen, Ihre Hypothek mit Ihrer Kreditkarte zu bezahlen, aber die Gebühren, die sie berechnen, werden wahrscheinlich die Kreditkartenbelohnungen übersteigen, die Sie erhalten würden. Zum Beispiel, wenn die Gebühr 2% Ihrer Hypothek ist und Ihre Kreditkarte 1% Geld zurück zahlt, werden Sie Geld verlieren, indem Sie auf diese Weise bezahlen.

Es gibt eine praktikable Option, mit der Sie Hypothekenzahlungen mit Kreditkartenbelohnungen kombinieren können. Einige Kreditgeber bieten eine Cash-Back-Kreditkarte, die automatisch Ihr Geld zurück zu Ihrem Hypothekenkredit verwendet. Diese automatische Sparfunktion stellt sicher, dass Sie Ihre Kreditkartenprämien gut nutzen, anstatt sie im Einkaufszentrum auszugeben. Wenn Sie eine Kreditkartenzahlung verpassen oder ein Guthaben aufladen, wird Ihnen die Kreditkarte nicht wirklich helfen. Die Zinsen und Verspätungsgebühren, die Sie zahlen, werden Ihre Cashback-Belohnungen bei weitem übersteigen.

Kann ich meine Hypothek mit einer Kreditkarte bezahlen?

Es ist deine Kreditkarte und es ist deine Hypothek. Man könnte meinen, es wäre kein Schwachsinn, das erstere zu benutzen, um das letztere zu bedecken - und Kreditkartenbelohnungen für diese hohen Ausgaben einzukassieren - solange die Rechnung bezahlt wird. Aber das ist nicht immer der Fall.

In der Tat ist es in der Regel schwierig, Unternehmen zu finden, die Schuldverschreibungen akzeptieren. Ob Sie die Möglichkeit haben, Ihre Hypothek per Kreditkarte zu bezahlen, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Bedingungen des Kartenherausgebers, Ihres Hypothekengebers und Ihres Kreditkarten-Netzwerks - Visa, Mastercard, American Express oder Discover.

Ein paar Dienste von Drittanbietern lassen Sie einige der Straßensperren gegen eine Gebühr umgehen, aber es ist es nur wert, wenn Sie mehr Belohnungen erhalten, als Sie in bar husten. Du solltest überlegen, ob es der richtige Zug ist.

Hindernisse für die Zahlung einer Hypothek mit einer Kreditkarte

Es scheint, dass die Sterne sich ausrichten müssen, damit Sie mit Ihrer Kreditkarte eine Hypothek bezahlen können. Ihr Kartennetzwerk, Ihr Kartenaussteller und Ihr Hypothekengeber müssen grünes Licht für eine erfolgreiche Hypothekendarlehenszahlung geben. Jede Partei hat ihre eigenen Regeln.

Zum Beispiel erlaubt Visa den Kreditgebern, Visa-Debit- und Prepaid-Kartenzahlungen zu akzeptieren; Mastercard ermöglicht die Verwendung von Debit- und Kreditkarten für Hypothekenzahlungen.

Aber einige Kreditkarten-Emittenten erlauben keine Hypothekenzahlungen. So können beispielsweise Kreditkarten der Bank of America nicht zur Bezahlung einer Hypothek verwendet werden. Wells Fargo Kreditkarteninhaber können mehr Glück haben; Ihre Karten können verwendet werden, um eine Hypothek zu bezahlen, solange der Hypothekengeber sie akzeptiert.

Natürlich tun dies nicht alle Hypothekengeber, aber sie sind vielleicht eher bereit, Ihre Zahlung zu akzeptieren, wenn sie von einem Drittanbieter für Zahlungsdienste bearbeitet wird. (Mehr dazu in Kürze.)

Erkundigen Sie sich bei allen drei Parteien - Kartennetzwerk, Kartenaussteller, Hypothekengeber - um sicherzustellen, dass Ihre Zahlung verarbeitet wird.

Es ist am besten, mit allen drei Parteien - Kartennetzwerk, Kartenaussteller, Hypothekengeber - zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Zahlung verarbeitet wird. Andernfalls besteht das Risiko einer verspäteten oder abgelehnten Hypothekenzahlung.

Drittanbieter-Optionen für die Zahlung einer Hypothek mit einer Kreditkarte

Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihre Kreditkarte für Hypothekenzahlungen zu akzeptieren, haben Sie möglicherweise weiterhin die Möglichkeit eines Zahlungsdienstes von Drittanbietern.

Ein solcher Service, Plastiq, erleichtert Hypothekenzahlungen mit einer Discover oder Mastercard Kreditkarte. Visa und American Express erlauben laut Landon Howell, Marketingleiter bei Plastiq, derzeit keine Hypothekenzahlungen über Plastiq.

Selbst wenn Sie eine Möglichkeit finden, Ihre Hypothek mit einer Kreditkarte zu bezahlen, ist es möglicherweise nicht Ihr Budget, Ihr Kredit oder beides wert.

Sie zahlen Plastiq eine Gebühr in Höhe von 2,5% Ihrer Hypothekenzahlung bei jeder Verwendung Ihrer Kreditkarte. Plastiq liefert dann eine elektronische Zahlung, wenn der Kreditgeber es akzeptiert, oder es schneidet den Hypothekengeber einen Scheck ab, wodurch die Notwendigkeit für alle drei Unternehmen beseitigt wird, die Transaktion zu genehmigen.

Sie können manuell bezahlen oder automatische Zahlungen einrichten. Sie haben auch die Möglichkeit, eine einmalige Zahlung zu leisten.

Zu berücksichtigende Faktoren bei der Zahlung einer Hypothek mit einer Kreditkarte

Selbst wenn Sie eine Möglichkeit finden, Ihre Hypothek mit einer Kreditkarte zu bezahlen, ist es möglicherweise nicht Ihr Budget, Ihr Kredit oder beides wert. Bevor Sie diese Option auswählen, müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen:

Es ist verlockend, Ihre Hypothek mit einer Kreditkarte zu bezahlen, wenn dies bedeutet, dass Sie Belohnungen auf dieser typisch wichtigen Rechnung erhalten können. Aber die Kosten einer Bearbeitungsgebühr eines Dritten können Ihre Einnahmen beseitigen. Wenn Sie eine Hypothekenzahlung in Höhe von 2.500 US-Dollar haben und eine Bearbeitungsgebühr von 2.5% zahlen, sind es jedes Mal 62,50 US-Dollar.

Die Kosten für eine Bearbeitungsgebühr eines Drittanbieters können jegliche Einnahmen aus Kreditkartenbelohnungen eliminieren.

Kreditkartenbelohnungsraten variieren je nach Emittent, aber es ist selten, dass sie die Kosten einer solchen Gebühr übersteigen. Eine Ausnahme ist der Anmeldebonus einer Kreditkarte. Wenn Sie eine einmalige Hypothekenzahlung auf Ihre Karte zahlen, würde es Ihnen helfen, die Mindestausgaben für einen großzügigen Bonus zu erfüllen, der die Gebühr bei Weitem übersteigt.

Wenn Sie Ihre Hypothekenzahlung auf eine Kreditkarte setzen, kann dies zu hohen Zinsen führen, wenn Sie Ihre Kreditkartenabrechnung nicht jeden Monat vollständig bezahlen. Die langfristigen Kosten für die Übertragung großer, laufender Guthaben würden alle Belohnungen, die Sie verdienen könnten, leicht zunichte machen.

Eine Hypothekenzahlung mit Ihrer Kreditkarte wird wahrscheinlich einen erheblichen Betrag Ihres Kreditlimits einnehmen und Ihre Kreditausnutzungsquote, Ihre Gesamtverschuldung im Vergleich zu Ihren Gesamtkreditlimits, erhöhen. Diese Zahl hat einen signifikanten Einfluss auf Ihre Kredit-Scores, und idealerweise möchten Sie das Verhältnis niedrig halten, in der Regel 30% oder weniger. Eine Hypothekenzahlung in die Tausende von Dollar wird nicht helfen.

Eine Hypothek Zahlung in die Tausende von Dollar wird nicht helfen, Ihre Kredit-Auslastung.

Stellen Sie sich ein Beispiel vor: Angenommen, Sie haben ein Limit von 10.000 US-Dollar für die Kreditkarte, mit der Sie Ihre Hypothek bezahlen möchten. Nehmen wir an, Sie haben bereits ein Guthaben von $ 2.000 auf dieser Karte und Ihre Hypothekenzahlung beträgt $ 2.500. Wenn Sie diese Zahlung auf Ihre Karte anwenden, wird Ihre Kreditauslastung auf 45% erhöht. Fügen Sie weitere Transaktionen hinzu, und Ihre Kreditauslastung steigt weiter.

Wenn Sie planen, mit Ihrer Kreditkarte Hypothekenzahlungen zu leisten, sollten Sie eine Erhöhung des Kreditlimits von Ihrem Emittenten in Erwägung ziehen, um die Auswirkungen auf Ihre Kreditwürdigkeit zu minimieren.

Sollten Sie Ihre Hypothek mit einer Kreditkarte bezahlen?

Wenn Sie in den Gewässern navigieren können, um dies zu ermöglichen, ist die Zahlung Ihrer Hypothek mit einer Kreditkarte eine Option, unter der Annahme, dass die Belohnungen die Gebühr überwiegen. Solange es Ihren Kredit und Ihr Budget nicht verletzt, ist es eine Überlegung wert.

Aber wenn Sie bereits einen großen Teil Ihres Kreditlimits verwenden, oder wenn Sie in diesem Monat Geld für Rechnungen knapp sind, ist es nicht die beste Idee, Ihre Hypothek auf eine Kreditkarte zu setzen. Es könnte Ihre Kredit-Scores verletzen und am Ende Ihr Budget auf lange Sicht belasten, wenn Sie Ihre Kreditkarte nicht vollständig bezahlen.

Pay-Hypothek mit Kreditkarte keine Gebühr

Hypothek mit Kreditkarte bezahlen

Warum sollten Sie mit einer Kreditkarte bezahlen?

Wenn Sie ein Hausbesitzer sind, wissen Sie, wie wichtig es ist, mit Ihren Hypothekenzahlungen Schritt zu halten. Da Ihr Haus wahrscheinlich eines der wertvollsten Vermögenswerte ist, die Sie haben, ist es wichtig, mit der Hypothek Schritt zu halten. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Haus abzuzahlen und zusätzliches Geld zu gewinnen, sollten Sie einige Wege in Betracht ziehen, eine Hypothek für Sie arbeiten zu lassen. Bezahlen einer Hypothek mit einer Kreditkarte kann Ihr Leben erleichtern.

Hypothekengesellschaften erlauben Ihnen oft, Ihre Hypothek mit einem Bankkonto oder einer Debitkarte zu bezahlen. Wenn Sie Ihre Hypothek mit einer Belohnungs-Kreditkarte bezahlen, können Sie am Ende des Monats möglicherweise eine Menge Geld zur Verfügung haben. Es bedeutet auch, dass Sie oft eine Zahlungsperiode warten können, um es tatsächlich zu bezahlen, was Geld freisetzen kann, um jeden Monat neue Haustechnologien und Upgrades zu installieren.

Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen oder wenn Sie zweiwöchentlich ungleiche Geldbeträge erhalten, ist es einfacher, die Hypothekenzahlungen mit einer Kreditkarte abzubrechen. Die meisten Hypothekengesellschaften erlauben nur eine einmalige Zahlung für mindestens den monatlichen Betrag. Indem Sie die Hypothek auf die Kreditkarte aufladen, können Sie die erforderliche monatliche Zahlung leisten. Sobald diese Zahlung erfolgt ist, können Sie den Restbetrag mit wöchentlichen Zahlungen begleichen. Auf diese Weise entstehen Ihnen keine Gebühren, um die Hypothek wöchentlich abzubezahlen.

Eine Kartenzahlung mit einer Kreditkarte kann einfach wegen des Zinssatzes, der mit der Kreditkarte verbunden sein könnte, die Augenbrauen heben. Einige der anderen roten Fahnen, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Ihre Karte verwenden, um Ihre Hypothek zu bezahlen, schließen die folgenden ein:

  • Zusätzliche Bearbeitungsgebühren
  • Hohe Zinssätze
  • Auswirkung auf den Kredit

Für diejenigen, die Debit-und Kreditkarten belohnt haben, ist dies eine gute Möglichkeit, mehr Geld in das Haus zu fließen. Als Hausbesitzer können Sie die Steuerabschreibung nutzen, sowie die Kreditkartenbelohnungen, die mit der Zahlung Ihrer Hypothek mit einer Kreditkarte kommen können.

Optionen zum Bezahlen Ihrer Hypothek mit einer Kreditkarte

Leider können Sie Ihre Hypothek nicht immer einfach mit einer Kreditkarte bezahlen. Manchmal müssen Sie Zahlungssysteme von Drittanbietern durchlaufen. Einige der beliebtesten verfügbaren Dienste umfassen die folgenden:

  • ChargeSmart (TIO) - erhebt eine Gebühr für eine Zahlung, die etwa 2% des bezahlten Betrags beträgt
  • Plastiq - ähnlicher Service mit einer Gebühr von 2,5%, aber Sie können versuchen, einen Deal mit einer temporären niedrigeren Gebühr zu finden

In Anbetracht der Gebühren, die mit der Verwendung Ihrer Kreditkarte für eine so hohe Zahlung verbunden sind, ist es nur sinnvoll, wenn Sie die Bonuskriterien erfüllen müssen oder wenn Sie eine Pause von 20 bis 30 Tagen benötigen, um die verfügbaren Mittel für andere Einkäufe zu verwenden. Sie können auch etwas Geld für Zinsen sparen, wenn Sie Ihr Guthaben jeden Monat vollständig bezahlen.

Selbst wenn Sie es vermeiden, Zinsen zu zahlen und mit diesen Zahlungen zusätzliches Geld und andere Belohnungen zu verdienen, ist dies nicht immer ausreichend, um die zusätzlichen Gebühren zu decken, die Ihnen mit der Zahlung in Rechnung gestellt werden.

Kann ich meine Hypothek mit einer Kreditkarte bezahlen?

Zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügten die Hausbesitzer über mehrere Dienstleistungen, die es ihnen erlaubten, Hypotheken mit Kreditkarten zu bezahlen. In den letzten Tagen jedoch versuchen viele Hausbesitzer, ihre Belohnungen Kreditkarten für größere Käufe und Haushaltsrechnungen als eine Strategie zu verwenden, um ihre Punkte und Meilen zu erhöhen. Es gibt mehrere Gründe, die Sie dazu bringen können, sich zu fragen, ob es möglich ist, eine Hypothek mit einer Kreditkarte zu bezahlen oder nicht. Lesen Sie weiter, um mehr über die Möglichkeiten, die möglichen Probleme und die Durchführung der Transaktion zu erfahren.

Können Sie Ihre Hypothek mit einer Kreditkarte bezahlen?

Wenn Sie sich fragen: "Kann ich meine Hypothek mit einer Kreditkarte bezahlen?" Lautet die kurze Antwort: Vielleicht. Um festzustellen, ob dies eine Möglichkeit ist oder nicht, ist es ratsam, einfach mit Ihrem Kreditgeber zu überprüfen. Die meisten Kreditgeber bieten nicht die Möglichkeit, eine Hypothek Zahlung mit einer Kreditkarte zu machen. Wenn Ihr Kreditgeber Kreditkartenzahlungen nicht erlaubt, gibt es einige andere Möglichkeiten. Zum Beispiel ermöglicht Tio (ehemals ChargeSmart) Kreditkarten-Hypothekenzahlungen als Drittanbieter-Prozessor. Einige Kreditnehmer erkunden mit Western Union (und Zahlung für die Western Union-Übertragung mit der Kreditkarte), mit einer Kreditkarte, um eine Zahlungsanweisung zu kaufen, um die Hypothek zu bezahlen, oder mit einer Kreditkarte, um einen Barkredit zu nehmen, die ihre decken Hypothekenzahlung.

Sollte ich meine Hypothek mit einer Kreditkarte bezahlen?

Obwohl es verlockend ist, Ihre Kreditkarte zu verwenden, um Ihre Hypothek zu bezahlen und die extra verdienten Punkte zu nutzen, müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Für den Anfang besteht die Befürchtung, dass die Kreditnehmer am Ende in Schulden geraten oder Identitätsdiebstahl riskieren. Wenn Sie finanziell zu kämpfen haben, kann die Zahlung Ihrer Hypothek mit einer Kreditkarte eine Notlösung in Ihrem Budget bieten. Aber wenn Sie den Betrag, den Sie jeden Monat in Rechnung stellen, nicht bezahlen (oder nicht zahlen können), können Sie Ihre Kreditkartenschulden erhöhen und Zinsen auf Ihre Hypothek aufladen. Weitere potenzielle Nachteile sind:

  • Wird die Gebühr als Barkredit durchgehen? Die meisten Kreditkartenunternehmen berechnen eine Mindestpauschale oder einen Prozentsatz eines Barvorschusses. Ein Bargeldvorschuss ist, wenn Sie eine Kreditkarte wie eine ATM-Karte benutzen und Bargeld herausnehmen. Zum Beispiel ist es möglich, dass Sie Ihre Kreditkarte verwenden können, um Ihre $ 1.000 Hypothekenzahlung zu bezahlen, aber wenn diese Zahlung als Barkredit durchgeht, werden Sie eine Gebühr betrachten. Im Allgemeinen ist der effektive Jahreszins für einen Barkredit viel höher als der effektive Jahreszins für Käufe, und die Zinsen beginnen mit dem Datum der Transaktion, wobei keine Nachfrist vorgesehen ist. Belohnungen Punkte werden auch nicht auf Bargeldvorschüsse verdient. Dies ist ein sehr wichtiger Faktor, den Sie bei der Abwägung Ihrer Optionen berücksichtigen sollten. Daher sollten Sie sich mit Ihrem Kartenaussteller in Verbindung setzen und Ihren Karteninhabervertrag überprüfen, um die Gebühren und Gebühren zu erfahren, die Ihnen in Rechnung gestellt werden.
  • Verrechnet Ihr Kreditgeber eine Transaktionsgebühr? Da die meisten Unternehmen Gebühren zahlen, um Kreditkartenzahlungen zu akzeptieren, verlangen immer mehr Unternehmen zusätzliche Gebühren, wenn Sie eine Kreditkarte für Ihre Zahlung verwenden.
  • Werden die Zinsen und Gebühren storniert?Belohntoder Punkte, die du verdienst? In vielen Fällen ist die Verwendung einer Kreditkarte, um eine Hypothekenzahlung zu machen, nicht am Ende wert, sobald Sie alle Gebühren in Betracht ziehen, weil sie alle Belohnungen ausgleichen, die Sie verdient haben. Wenn der Gesamtbetrag der Gebühren und der höhere Zinssatz höher sind als der Wert der verdienten Prämienpunkte, ist es nicht sinnvoll, diesen Ansatz zu verwenden, da der Wert der Prämien die anfallenden Gebühren nicht ausgleichen würde.

Wie man eine Hypothek mit einer Kreditkarte zahlt

Obwohl es nicht möglich ist, eine Hypothek mit einer Kreditkarte 100% der Zeit zu bezahlen, ist der Prozess ziemlich einfach. Um loszulegen:

  1. Kontaktieren Sie Ihren Kreditgeber und vergewissern Sie sich, dass er Kreditkartenzahlungen akzeptiert.
  2. Fragen Sie Ihren Kreditgeber, wie die Zahlung verarbeitet wird und fragen Sie nach allen anfallenden Gebühren.
  3. Lesen Sie den Karteninhabervertrag und wenden Sie sich an Ihren Kartenaussteller, um die anfallenden Gebühren zu prüfen.
  4. Planen Sie die Zahlung ein.
  5. Bezahlen Sie den Betrag, der vor dem Fälligkeitsdatum Ihrer Kreditkarte in Rechnung gestellt wurde.

Kommentare zu Artikeln und Antworten auf diese Kommentare werden von einem Bankwerber nicht bereitgestellt oder in Auftrag gegeben. Die Antworten wurden von einem Bankwerber nicht geprüft, genehmigt oder anderweitig bestätigt. Es liegt nicht in der Verantwortung des Bankkunden, sicherzustellen, dass alle Posts und / oder Fragen beantwortet werden.

Bitte beachten Sie, dass unsere Kommentare moderiert sind. Daher kann es etwas dauern, bis Sie sie auf der Seite sehen. Danke für Ihre Geduld.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 оценок, среднее: 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

88 − = 81

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map